Holzfester

System IV68                          System IV78                        System IV88

 

System IV68System IV78System IV88

Mit Stil und Umweltbewusstsein – Das Holzfenster

Einer der ältesten Werkstoffe der Menschheit überhaupt ist Holz. Wer sich nun die Frage stellt, ob das überhaupt noch zeitgemäß ist, dürfte überrascht sein. Holzfenster sind nach wie vor attraktiv dank ihrer Eigenschaften, und auch der optische Effekt ist hier nicht zu unterschätzen. 

Holz bietet hervorragende Wärmeisolierung. Eine Holzoberfläche ist auch bei niedrigen Temperaturen nie wirklich kalt anzufassen. Dank seiner porösen Innenstruktur ist Holz auch in der Lage die Außenluftfeuchtigkeit in angenehmem Maße ins Innere des Hauses zu lassen. Verschiedene Witterungen und Temperatureinflüsse haben kaum Einfluss auf gut verarbeitete und gewartete Holzfenster: der Werkstoff wird weder spröde noch weich und ist damit äußerst langlebig. 

Nicht zu unterschätzen sind auch die Bearbeitungsmöglichkeiten des Holzes. Ob schöne Verzierungen oder effiziente Schlichtheit, Holzfenster ermöglichen eine perfekte Umsetzung der gewünschten Fensterform. Verschiedene Holzarten begünstigen das, denn ihre Farbe und Oberflächenstruktur lässt sich natürlich nach jedem gewünschten Geschmack aussuchen. Mit Holzfenstern macht sich optisch sowohl von außen als auch von innen ein behaglicher Eindruck beim Betrachter breit. 

In Bezug auf Dämmeigenschaften sowohl wärme- als auch schallisolierender Art sind Holzfenster künstlichen Werkstoffen ebenbürtig zu sehen. Gerade die natürlich gewachsene Form ermöglicht eine Festigkeit und Struktur, die moderne Kunststoffe und Metalle nur mit teuren Fertigungsmethoden zu erreichen vermögen. 

Da Holz als Rohstoff nachwächst, bietet es auch eine hervorragende Energiebilanz – nicht nur als fertig verbautes Holzfenster, sondern bereits bei der Fertigung. Holz ist damit ein optimal nutzbarer Werkstoff, der dank moderner Bautechnik noch immer aktuell ist. So bieten Holzfenster eine nach wie vor interessante Alternative gegenüber Kunststoffen, denn sie erlauben neben guten Dämmeigenschaften auch einen interessanten Stil sowie einen optischen Eindruck, dem kein schlichter Fensterrahmen aus Kunststoff, Metall, etc. etwas entgegensetzen kann.