Aufsatzkastensystem Concepto XT

Revisionsarten

 

Concepto XT – Revision innen

Concepto XT – Revision unten

 

 

Concepto XT – Revision außen

 

Der revolutionär variable Sonnenschutz für alle Bauformen

Auch wenn es in Sachen Sonnenschutz bzw. Sichtschutz am Fenster besonders breit wird oder hoch hergeht: Der Concepto XT von Reflexa lässt Ihnen alle Freiheiten. Denn dank dieses zukunftsweisenden Rollladenkasten-Systems lassen sich alle Bauformen mit nur einer Systemplattform umsetzen.

 

Gleiche Aufnahmekapazität bei allen Öffnungsarten

Das entscheidende Ergebnis von mehreren Jahren Entwicklungsarbeit ist das Konzept der variablen Öffnung nach unten, hinten und außen. Diese Prinzip erweist sich in der Praxis als ebenso genial wie einfach: Unabhängig von der Revisionsart ist die Aufnahmekapazität für den Behang bei allen Öffnungsarten gleich – auch wenn ein Insektenschutz integriert werden soll.

 

Einfache und effiziente Montage

Einzigartig ist auch die Anwenderfreundlichkeit des Concepto XT. Die variable Führungsschiene sowie die montagefreundlichen Lösungen für Kopplung, Teilung und Kastenüberstand machen es möglich: Mit nur einem Bausatz, einem Kopfstück, einer Dämmung und einem Befestigungsstiel lassen sich für alle Fenster drei Öffnungsarten umsetzen. Dazu tragen variabel nutzbare Teile wie die Kassettenlösung für den Insektenschutz und die völlig neu konzipierte Antriebslagerung bei. Diese ist für jeden herkömmlichen Motor geeignet. Im Rahmen der Demontage lässt sich die Antriebslagerung entriegeln, so dass auch bei defektem Motor der komplette Behang schnell und einfach abgerollt werden kann.

Eigenschaften:

  • Rollladenkasten-Systeme für Neubau und Sanierung
  • gute Wärme- und Schalldämmwerte
  • gedämmte Lagerschalen
  • Insektenschutzrollo zwischen Rollladen und Fenster jederzeit nachrüstbar
  • unveränderte Kastengrößen bei integriertem Insektenschutz
  • an Mauerwerkstärken anpassbar

 

Ausführungen:

  • Concepto XT: Standard, Revision nach innen
  • Concepto XT +: integriertes Insektenschutz-Rollo
  • Concepto XT P: Putzversion
  • Concepto XT V: Fassadenversion
  • Concepto XT RU: Revision nach unten
  • Concepto XT RA: Revision nach außen

 

Rollladenkästen:

  • mögliche Größen: 175 mm, 200 mm, 240 mm
  • Revisionsart innen, unten oder außen wählbar
  • Material: Kunststoff
  • integrierbarer Insektenschutz möglich
  • Rollladenkasten auch mit Dekorfolien erhältlich

 

Bedienarten:

  • Gurt
  • Kurbel
  • kabelgebundene elektrische Antriebe mit und ohne Hinderniserkennung
  • Funkmotoren mit und ohne Hinderniserkennung
  • bidirektionale Funkmotoren mit Hinderniserkennung (Steuerung per Tablet-PC und Smartphone über Zusatzgeräte möglich)
  • akkubetriebene Motoren mit und ohne Funksteuerung

 

Rollladenprofile:

  • S 30 (einwandiges Aluminiumprofil, ohne Lichtschlitze)
  • SK 25 (Kunststoff-Hohlkammerprofil mit Lichtschlitzen, 25 mm sichtbare Profilhöhe)
  • SK 37 (Kunststoff-Hohlkammerprofil mit Lichtschlitzen, 37 mm sichtbare Profilhöhe)
  • SK 37V (verstärkte Ausführung, jedes 5. Profil aus Aluminium)
  • SK 55 (Kunststoff-Hohlkammerprofil mit Lichtschlitzen, 55 mm sichtbare Profilhöhe)
  • SK 55 V (verstärkte Ausführung, jedes 5. Profil aus Aluminium)
  • BSM 25 (doppelwandiges Aluminium-Hohlkammerprofil mit Lichtschlitzen, 25 mm sichtbare Profilhöhe)
  • HSM 32 (doppelwandiges Aluminium-Hohlkammerprofil mit Lichtschlitzen, ausgeschäumt, 32 mm sichtbare Profilhöhe)
  • HSM 37 (doppelwandiges Aluminium-Hohlkammerprofil mit Lichtschlitzen, ausgeschäumt, 37 mm sichtbare Profilhöhe)

 

Farben:

  • Kasten, Führungsschienen: Weiß, Salamanderweiß
  • Endleisten (Aluminium): Naturblank, Silber eloxiert (C0), Verkehrsweiß, Graubraun
  • Kunststoffpanzer in bis zu sieben Farben erhältlich
  • Aluminiumpanzer in bis zu 18 Farben erhältlich